Menu
Menü
X

Es wird konfirmiert ... an 2 Wochenenden im Mai

EKHN

In 4 feierlichen Gottesdiensten werden am 21./22. sowie am 28./29. Mai 2022 in unserer Kirche am Eschenplatz junge Menschen ihre Zugehörigkeit zur Kirchengemeinde und ihren ganz persönlichen Glauben an Gott bestätigen.
Mit der Konfirmation beenden sie ihren Konfi-Kurs, der wie die Jahrgänge zuvor noch geprägt war von den Beschränkungen rund um Corona.

Am Wochenende 21. / 22. Mai werden konfirmiert:
Nele Böhnhardt, Alamea Sanchez Dornbusch, Luise Greiner, Ole Kühnhausen, Laura Laue,
Edgar Lich, Emily Scharrmann, Karmen Schulmeyer, Lennart Shaikh, Alexander Starke,
Antonia Tenkmann und Juno Yu.

Am Wochenende 28. / 29. Mai werden konfirmiert:
Elisabeth Glekler, Emily Kiehl, Liv Kuhn, Paul Kurth, Jolien Lippitz, Jan März,
Viktoria Merling, Nick Nisgutski, Xenia Papavassiliou, Isabel Schumacher, Hendrik Siegler und Christian Will.

Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden und Konfirmandinnen

Am Sonntag, 8. Mai feiern die diesjährigen Konfirmandinnen und Konfirmanden ihren Vorstellungsgottesdienst mit der Gemeinde. Los geht es um 10 Uhr im Großen Saal des Gemeindehauses.
Drei Tage lang haben sich die Jugendlichen auf ihrer Konfifreizeit mit dem Thema "Abendmahl" auseinandergesetzt.

Was waren das eigentlich für Leute, die mit Jesus das letzte Abendmahl vor 2000 Jahren gefeiert haben? Welche Bedeutung hat das Abendmhal für uns heute? Diesen und anderen Fragen sind die Jugendlichen nachgegangen. Die Ergebnisse präsentieren sie am Sonntag in ihrem Gottesdienst. Dabei lassen sie die Jünger zu Wort kommen und Frauen, die Jesus nahestanden.

Sie haben Bilder gemalt, um unterschiedlichen Bedeutungen des Abendmahls Ausdruck zu verleihen. Und wenn es um das Thema Abendmahl geht, werden sie selbstverständlich mit der Gemeinde auch das Abendmahl feiern.

Herzliche Einladung dazu!

Himmelfahrtsgottesdienst 2022

Wir laden herzlich ein zum Himmelfahrtsgottesdienst: am Donnerstag, 26. Mai 2022.
Der Freiluftgottesdienst in Etappen startet um 10 Uhr unter dem Kirchturm der Evangelischen Kirche. Nach gemeinsamen Beginn hier gehen wir am Westerbach entlang zum Teich im Park-Gelände vor der HvK, beim schwarzen Schwan.
Bringen Sie sich gerne eine Decke mit zum Sitzen oder ein Picknick für den Abschluss dort im Grünen.
Wir gehen langsam, jede und jeder kommt mit. Wer sehr schlecht zu Fuß ist, kann sich auch nach Absprache vom Kirchturm zum Park bringen lassen.
(Absprache über das Gemeindebüro: 06196 - 9314810; kirchengemeinde.eschborn@ekhn.de)

Gottesdienstliches Leben auch mit Corona

pixabay

Wir feiern jeden Sonntag und an allen kirchlichen Feiertagen Gottesdienst. Die Pandemie macht uns dabei sehr erfinderisch und wir passen uns dem Infektionsgeschehen und den äußeren Bedingungen an.

Christen begehen ihren Gottesdienst am Sonntag, dem ersten Tag der Woche, weil er als Tag der Auferstehung Jesu gilt ("Ostersonntag"). Auch Gott ruhte am siebten Tag, nachdem er an den vorangegangenen Tagen die Welt erschaffen hat; so berichtet es der Schöpfungsbericht im 1. Buch Mose. 


Wir feiern Gottesdienste unter den jetzt geltenden Regeln der Coronapandemie. Deshalb bitten wir um Teilnahme nur, wenn Sie die Bedingungen von 3G erfüllen. Im Gottesdienst gilt durchgehend die Verpflichtung, eine virenfilternde Maske der Standards FFP2 und KN95 zu tragen, und ausreichend Abstand zu halten. Vielen Dank für Ihre Rücksichtnahme!

Wir danken Ihnen sehr, dass Sie uns auch in den schwierigen gegenwärtigen Zeiten treu bleiben.
Vor allem wünschen wir Ihnen:
Seien Sie behütet!

top